Unsere Lesesäle stellen sich vor

Am Campus Grifflenberg befinden sich verschiedene Lesesäle mit unterschiedlichen Funktionen, die wir Ihnen im Einzelnen präsentieren möchten:

Lesesaal auf der Ebene 10

Lesesaal auf Ebene 10

Der Lesesaal auf der Ebene 10 bietet Ihnen neben 32 Einzelarbeitsplätzen und 16 Internet-Cafe-Plätzen auch 128 offene, unterschiedlich ausgestattete Sitzgelegenheiten, gruppiert in verschieden gestaltete Bereiche. Alle Einzelarbeitsplätze sind mit Stromanschlüssen versehen und die übrigen Bereiche sind ebenfalls mit Steckdosen ausgestattet, so dass Sie bequem mit Ihrem Laptop arbeiten können. Der Zugang zum Hochschulnetz über WLAN ist möglich. Außerdem finden Sie hier unsere Gruppenarbeitsräume.

Lesesaal auf der Ebene 9

Für das Arbeiten in ruhiger, ungestörter Arbeitsatmosphäre empfiehlt sich unser Lesesaal zwischen den Fachbibliotheken 3 und 4. Die Einzelarbeitsplätze sind teilweise mit Stromanschlüssen ausgestattet.

Lesesaal für die Ausgabe von Literatur in der Fachbibliothek 2 auf der Ebene 8

Foto des Lesesaals in der Fachbibliothek 2

In der Fachbibliothek 2 erhalten Sie Literatur, die Sie nur in den Räumen der Bibliothek benutzen können. Dabei handelt es sich vorwiegend um nicht ausleihbare Medien aus unseren Magazinen oder um per Fernleihe bestellte Literatur, die von der gebenden Bibliothek mit speziellen Benutzungsauflagen geliefert wurde. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten.

Zusätzlich steht Ihnen ein Aufsichtscanner zur Verfügung, mit dem Sie gegebenenfalls nicht kopierbare Medien scannen können.
 

PC-Lesesaal in der Fachbibliothek 3 auf der Ebene 9

PC-Lesesaal, Ebene 9

Der PC-Lesesaal mit seinen 28 multifunktionalen PC-Arbeitsplätzen gehört zum PC-Pool. Die Arbeitsplätze verfügen über Internetzugang, Anwendungssoftware wie Microsoft-Word sowie USB/DVD/CD-ROM-Zugänge. Ausdrucke sind ebenfalls möglich. Vor der Erstbenutzung ist die Einrichtung eines Zugangskontos notwendig.

Weitere Infos über #UniWuppertal: